Bayern: Schneemassen schließen Buchenhöhe ein - Hunderte sitzen fest, Bundeswehr hilft

Rettungskräfte sind im Dauereinsatz - der Dauerschnee in den Alpenregionen sorgt für zahlreiche blockierte Straßen und Sperrungen auf Grund der Lawinengefahr. Diese ist vielerorts nun auf der höchsten Warnstufe, es kam bereits zu mehreren Abgängen von Schneemassen an Hängen. So auch gestern im bayerischen Marktschellenberg, wo eine Lawine eine Straße unter sich begrub.
In dem kleinen Ort Buchenhöhe im bayerischen Marktschellenberg sind 350 Menschen durch die Schneemassen von der Außenwelt abgeschnitten, da die einzige Zufahrtsstraße gesperrt ist. Die Bundeswehr versorgte die abgeschnittenen Menschen mit Lebensmitteln, da nur noch ihre Fahrzeuge in den Ort gelangen könnten. Der Schneesturm hat auch das Mobilfunknetz der Stadt erfasst. Die Videoaufnahmen zeigen Anwohner, die versuchen, Schnee von den Dächern ihrer Häuser zu schaufeln. Behörden hatten dazu aufgerufen, da durch den permanenten Neuschnee neben sogenannten Dachlawinen die Gefahr besteht, dass zulässige Dachlasten überschritten werden.

Mehr auf unserer Webseite: deutsch.rt.com/
Folge uns auf Facebook: facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

KOMMENTARE

  • _»Winter mit starkem Frost und viel Schnee wie noch vor 20 Jahren wird es in unseren Breitengraden nicht mehr geben.«_ Klimaforscher Prof. Mojib Latif vom IFM-Geomar, Kiel (im Jahr 2000 im Spiegel)

    Gerhard A. E. UhlhornGerhard A. E. UhlhornVor 13 Stunden
  • Ay

    Christa KasselChrista KasselVor 15 Stunden
  • Das ist schon der Hammer wie viel..und viele dachten das wird ein milder Winter und so gut wie kein Schnee.

    Spider BuSpider BuVor 17 Stunden
  • Die müssen die autos immer wieder starten sonst gehen sie irgentwann nicht mehr sie müssen warm laufen

    Max MaidlMax MaidlVor 18 Stunden
  • Drei Sätze.....Also ich kenne mich in Oberbayern zb am Walchensee sehr gut aus , da ich viele Wochen im Jahr schon seit 25 Jahren dort verweile...zwischendurch nach Kitzbühel u Ischgl zum Skilaufen ! Die Obernbayern haben dieses mal wie viele andere auch viel Schnee was in hundert Jahren fünfmal vorkommt ....u die 4 Toten in Lech ( habe dort das Skilaufen 1961 gelernt ) sind es selber Schuld, bei dieser Lawinengefahr ins Gelände gehen ist tödlich ! aber klar, ein Bankvorstand steht eh über alles !

    Dieter FreitagDieter FreitagVor 20 Stunden
  • Ii

    Achim ZachauAchim ZachauVor 20 Stunden
  • Wo sind unsere fachkräfte ?

    Martin SchusterMartin SchusterVor Tag
  • Die Kommentare hier strotzen ja vor politischer "KOMPETENZ"!!!😵 Aber wo war die BW?? Kasernen eingeschneit, Sommerdiesel getankt, oder Technischer total ausfall?????😕😕

    O PalO PalVor Tag
  • Und - wir wollen auch Schneeee ... Nur nicht gleich so viel ... ❄️☃⛄️

    Micky 2018Micky 2018Vor 2 Tage
  • Fast alle Einsatzfahrzeuge fahren mit D i e s e l ! Grüne und Ökos kann ich nicht schippen sehen ... Elende Hunde !!!

    Micky 2018Micky 2018Vor 2 Tage
  • Wo sind die helfenden starken männlichen Flüchtlinge??

    martin deisenhofermartin deisenhoferVor 2 Tage
  • nichts neues. nur wird hier ein rießen Hype gemacht um von der schlechten Politik abzulenken. songinstitute.ca/detail/video--k7YWOvpD7o.html

    Heinrich MüllerHeinrich MüllerVor 2 Tage
  • Könnt ihr den Schnee der zu viel ist mal bitte nach Deutschland schicken.

    SKILLER 09SKILLER 09Vor 2 Tage
  • Ich wünschte wir hätten "Schnee-Chaos". Aber uns droht der Winter-Totalausfall. Bisher KEIN EINZIGER richtiger Schnee-Tag.........

    Alexander HauptAlexander HauptVor 2 Tage
  • Ich wünschte wir hier on Bielefwld hätten "Schnee-Cgaos". Aber bei uns droht der Winter-Totalausfall. Bisher KEINEN EINZIGEN richtigen Schnee Tag.........

    Alexander HauptAlexander HauptVor 2 Tage
  • Alles die Menschen gemachte Klimaerwärmung hahahahaha ich kann nicht mehr aufhören über die Dummheit der Menschen zu lachen.

    Etienne OttoEtienne OttoVor 2 Tage
  • Schnee hatten wir in Sachsen auch,ca. 30cm. Aber am WE hat es geregnet und jetzt ist alles weg. Frau Holle lass es weiter schneien. Es gab schonmal so einen winter wie jetzt. 1978/79 guckt euch das auf DE-visions an,in HD.🙌😀⛷⛷⛷

    Marco PoserMarco PoserVor 3 Tage
  • Das war vor 20-30 jahren normal

    Schöffer HofferSchöffer HofferVor 3 Tage
  • wettermanipulation. auch das wetter ist schon lang kein zufallsprodukt mehr. verstehen die wenigsten.

    WingZero616WingZero616Vor 3 Tage
  • Warum sind Klimawandelverneiner grundsätzlich dämlich? Es geht ja nicht darum dass es wieder mal schneit, sondern u.a. um Gletscher und Permafrost; und da gibt es dazu entsprechende wissenschaftliche Untersuchungen. An diesen Ergebnissen gibt es leider nichts zu rütteln; auch Dummschwätzen ändert an Tatsachen nichts!

    evolunterevolunterVor 3 Tage
  • bilder wie aus schweden :)

    Christoph GrambachChristoph GrambachVor 3 Tage
  • Soviel zum Klimawandel. Ja ja es wird immer wärmer 😁😁😁

    Kai MillerKai MillerVor 3 Tage
    • 3°C in Buchenhöhe mitten im Winter sind aber tatsächlich recht warm.

      SörenSörenVor Tag
  • In Deutschland gehören klirrend kalte Winter der Vergangenheit an: "Winter mit starkem Frost und viel Schnee wie noch vor zwanzig Jahren wird es in unseren Breiten nicht mehr geben", sagt der Wissenschaftler Mojib Latif vom Hamburger Max-Planck-Institut für Meteorologie. www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/winter-ade-nie-wieder-schnee-a-71456.html

    PeterxPeterxVor 3 Tage
  • Ich benutze den Sodastream auch nicht mehr zuviel CO2 . Aber ein Bierchen könne ich mir schon .

    Uwe WossiUwe WossiVor 3 Tage
  • Wow schön

    khodr Elkhodr ElVor 3 Tage
  • Wo ist denn jetzt der vom Menschen gemachte Klimawandel?

    Indi GarkIndi GarkVor 3 Tage
  • 1:23 ´´höb€nz denn döß schilz knitt jählä$n v v

    jutubaehjutubaehVor 3 Tage
  • So viel zum Thema Klimawandel

    Arno DübelArno DübelVor 3 Tage
  • Germans know how to live in their country and despite any condition

    Tom ButthurtTom ButthurtVor 3 Tage
  • Täusche ich mich oder ist bei solchen Filmen sonst nicht auch noch lala und blabla dabei ? Was soll das sein? Das neu Taubstummen TV?

    Michael ReiterMichael ReiterVor 3 Tage
  • Intereesant wird es dann erst richtig wenn es wärmer wird und regnet. Dann bekommt auch der Norden was davon ab. So links und rechts der Elbe vor allem... ;)

    MikeMikeVor 3 Tage
  • Ich wünschte bei uns in NRW würde es mal schneien

    Heroes & Generals ClipsHeroes & Generals ClipsVor 3 Tage
  • Bei uns am NIEDERRHEIN grab ich heut ein Feigenbaum ein. Und ihr?

    Erol BenErol BenVor 4 Tage
  • Warum wohnt man da.

    Erol BenErol BenVor 4 Tage
  • Des wird scho wida😉

    ChristianChristianVor 4 Tage
  • Wo ist die Bundeswehr ?

    Matthias BüryMatthias BüryVor 4 Tage
  • Globale Klimaerwärmung Blase trotz abklingender 'kleinen Eiszeit' die sich alle 150-250 Jahre wiederholt. Deswegen kann man die Menschen "heute" in Lebzeiten damit in die Irre führen. Grönland war mal grün und ein Weinanbaugebiete und wird es irgendwann auch mal wieder sein. Genauso wie dort wieder über Generationen die 'kleine Eiszeit' einbrechen wird. 'Wenn Politik ein Thema für Ihre Durchsetzung missbraucht...'

    Mirco NiemeierMirco NiemeierVor 4 Tage
  • Es gibt die 3 eckigen Ketten für PKWs. Im Sommer fahren die Leute damit. Bisher habe ich bei Schnee noch nie ein PyKW gesehen der statt Räder die 3 eckigen Ketten hat. Wo verstecken die sich?

    schreibhechtschreibhechtVor 4 Tage
  • Findige Wissenschaftler können aus das der menschengemachten Erderwärmung in die Schuhe schieben.

    mama mamamama mamaVor 4 Tage
  • Jemand könnte mal eine Doktorarbeit schreiben über Chemtrails, Geoengineering und Effekt auf das Wetter.

    1234 5678901234 567890Vor 4 Tage
  • bayerischen beamten und spezialeinheiten helfen bei schneereumen

    ms ssms ssVor 4 Tage
  • Wieso bin ich dort nicht😂😂 Würde es feiern. Keine Schule. Im Schnee spielen😂😂

    louis 1860louis 1860Vor 4 Tage
  • 🙂😃😃

    GepardGepardVor 4 Tage
  • Und danach noch Hochwasser.😕

    Sany .sSany .sVor 4 Tage
  • Wenn So schlimm der Schnee wäre, warum streuen die nicht die Gehwege u Seitenstrassen.So was gab es früher überhaupt nicht.Wer weiß was das wieder für pervieder Plan ist.In manchen Städten ist alles trocken.Das läßt einen zu denken geben.

    Emy XxxEmy XxxVor 4 Tage
  • Daran sind nur die Flüchtlinge schuld!!11!!

    Mister XMister XVor 4 Tage
    • HeHe...der war schön :-D

      RoninTF2011RoninTF2011Vor 4 Tage
  • Komisch bei dem vielen Schnee gibt es keine Umweltzonen? Da sind sie froh dass sie der Lage herr werden. An den Kennzeichen der Autos sieht man viele vom Osten der Requblik. Warum stehen die da noch, hätten sie doch schon früher nach Hause fahren können. Man muss halt aufpassen beim Schnee dass man nicht aus Versehen mit dem Räumfahrzeug ein Auto das man nicht sieht erwischt. Allen die dort helfen meine Hochachtung, aber es ist ja Winter und wenn gar kein Schnee wäre, wäre es auch schlecht. Also seit dankbar für jede Flocke da unten.

    Markus DinklerMarkus DinklerVor 4 Tage
  • Ein riesen Danke schön an die Helfer!!

    kymani methkymani methVor 4 Tage
  • und trotzdem werden sie sich nicht zu Gott kehren....alles geschrieben!

    Marta MoraMarta MoraVor 5 Tage
  • Wusste nicht von dem Ort, hab gedacht der Schnee ist hoch wie eine Buche 😂 ist aber auch nicht weit von der Wahrheit 😮 Gruss nach Bayern, hoffe es geht euch gut in diesem Unwetter 😉

    Antemurale ChristianitatisAntemurale ChristianitatisVor 5 Tage
Bayern: Schneemassen schließen Buchenhöhe ein - Hunderte sitzen fest, Bundeswehr hilft