Experiment: Leben mit Mindestlohn | Galileo | ProSieben

Der gesetzliche Mindestlohn liegt in Deutschland derzeit bei 8,84€ brutto. Galileo Reporter Christoph Karrasch hat für ausprobiert, wie es sich anfühlt, für den Mindestlohn zu arbeiten und davon zu leben.
#Galileo #ProSieben
► Die besten Videos von #Galileo: bit.ly/GalileoTop25
► Ganze Folgen von Galileo: bit.ly/GalileoGanzeFolge
*******************
►Galileo auf DE-visions abonnieren:
bit.ly/SubscribeGalileo
*********************
►Mehr auf Galileo: www.galileo.tv/
►FUNDA HAT EINEN KANAL: songinstitute.ca/nameof-FundaVanroy
►Alle Videos findest du auf www.prosieben.de/tv/galileo/videos
Galileo ist die #ProSieben Wissenssendung mit Aiman Abdallah, Stefan Gödde und Funda Vanroy. Täglich um 19.05 Uhr kannst Du auf ProSieben die Welt kennen und verstehen lernen. Galileo nimmt Dich mit auf eine Reise durch das Wissen: Physik, Geschichte, Natur und Internetphänomene, Gesellschaft, Politik und alltägliche Fragen. Die Hosts Harro Füllgrabe, Jan Schwiderek, Jumbo Schreiner, Klas Bömecke, Matthias Fiedler, Akif Aydin und Dionne Wudu nehmen dabei vollen Körpereinsatz in Kauf und gehen allem auf den Grund, was uns interessiert.
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Impressum:
www.studio71.com/de/impressum

KOMMENTARE

  • Tja Galileo ... Wie lebt es sich so mit dem Mindestlohn ?! Ihr tut ja jetzt fast so als wären es seltene Einzelfälle ... Einzelfälle wo Menschen ausgebeutet und ausgenutzt werden ... Aber vor der Kamera braucht ihr euch keine Gedanken über diese "Randgruppe" mit Mindestlohn machen!

    Tim SteffenTim SteffenVor 6 Stunden
  • von 57€ lebe ich 2 Wochen

    Snaker2341Snaker2341Vor 7 Stunden
  • wie schön ist es wenn man selbstständig ist , und in der Schweiz lebt, und dann noch beobachtet was Deutschland für ein 3 Land ist

    Alevitoo98Alevitoo98Vor 12 Stunden
  • freilich geht feiern gehen mit 7€^^ ich sag nur dosenbier und nen regulator, dann läuft die sachexD

    NorthOfNowhereNorthOfNowhereVor 13 Stunden
  • Salat 9€ fühlen die sich nich verarscht

    Tina TinaTina TinaVor 17 Stunden
  • Mission: Bedingungsloses Grundeinkommen!

    Jimmy WeberknechtJimmy WeberknechtVor 19 Stunden
  • Mach mal bitte das Experiment im Griechenland, wo die Leute mit 500€ leben müssen und die Supermärkten teuerer als in Deutschland sind .

    apostolos kwstakopoulosapostolos kwstakopoulosVor 19 Stunden
  • Typisch deutsche Kommentare, alle nur am winseln. Hauptsache man muss blos keine Verantwortung für sein eigenes Leben übernehmen. Erbärmliche Einstellung. Und in den Kommentaren geben sich Links und Rechts die Hand.

    Lotus SteinLotus SteinVor 22 Stunden
  • Mich würde es ja schon interessieren, was übrig bleibt wenn man die normalen Rechnungen wie Handy, Strom, GEZ vllt noch eine Waschmaschine die abbezahlt werden muss. Er tut ja gerade so als sei es ja doch völlig in Ordnung und man könne gut davon leben. Ich finde es nicht in Ordnung sich so abzurackern und letzten Endes gerade von Leben zu können

    Sang NoirSang NoirVor Tag
  • Wow der Mindestlohn ist gestiegen dann warts mal ab was alles teurer wird: Lebensmittel, Bus/Bahn Ticket, Strom, Miete uvm. Dann frage ich mich ob Lohnerhöhungen auch Lohnerhöhungen sind. Achtet mal darauf 😉

    Seko 19Seko 19Vor Tag
  • Also ich lebe gerade vom Sozialgeld und bekomme zusätzlich noch Kindergeld da ich keine 25 Jahre jung bin ^^. Ich bekomme vom Sozialamt 675 Euro mtl. + 194 Euro Kindergeld bis ich 25 Jahre jung bin. In der Woche komm ich mit gut 25 bis 30 Euro zurecht. Falls ihr darüber ein Video machen möchtet, dann meldet euch einfach bei mir via Business Mail. =) Können ja dann via Skype darüber reden. :)

    Chris GehleChris GehleVor Tag
  • Leute, bei Minute 4:54 sieht man das er mit 1532€ rechnet teilt man das durch 4 für die Wochen sind das sind das 383€ die Woche das nochmal durch 40 Stunden ergibt das 9,57€ und so hoch ist der Mindestlohn nicht mal heute was ist das bitte für eine Lüge??

    Vito Di LauroVito Di LauroVor Tag
  • Mit 20 Euro am Tag kann man gut leben finde ich.

    zufallszufallsVor Tag
  • Der MAGERE Mindestlöhner

    Lord MaisLord MaisVor Tag
  • family unmöglich fuck off deutschland

    David StolzDavid StolzVor Tag
  • wenn man aus münchen ist und einfach alle orte erkennt xD

    windbluetewindblueteVor Tag
  • willkommen in deutschland und insbesondere willkommen in münchen xD

    windbluetewindblueteVor Tag
  • Das ist nichts weiter die Marketing für die deutschen das Galileo das zeigt mit den Zuschauern so ein dummes deutsches Paket mal für weniger Geld arbeiten dass andere Leute sich da nicht drüber aufregen über den gleichen Lohn es geht ja so vielen Leuten genauso dass die schlecht bezahlt werden dann kann ich ja auch in meiner Situation für dieses Geld arbeiten gehen das Galileo das zeigt ist dass die Leute nicht ausflippen dass die Leute jeden Morgen weiterhin aufstehen und für die Kohle arbeiten es ist nichts weiter wie Armes Deutschland weiter auszubauen purer Lobbyismus

    Geld verdienen im internetGeld verdienen im internetVor Tag
  • Der Reporter ist ne Pussy

    Akita VideosAkita VideosVor Tag
  • man teilt durch 4,3. nicht durch 4

    Gunter NerdGunter NerdVor Tag
  • 13:48 Kino, Popcorn und ein Getränk sind noch drin? Aufm Dorf vielleicht. In München muss man dafür mindestens mit seiner Doppelhaushälfte, dem Wellensittich und dem Erstgeborenen blechen

    Randy ErnieRandy ErnieVor Tag
  • Der is jetzt auf 9,19€ Mensch blöde vorproduktion...

    BlueBlackCommanderBlueBlackCommanderVor Tag
  • Viel zu Kompliziert und unübersichtlich gedreht... Mindestlohn bekommt man bei 37.5 std Woche im Monat ca 1100€ ,davon gehen Miete, Nebenkosten,Fahrzeug ab.. da bleibt eigentlich nichts über...

    dejavu 44dejavu 44Vor Tag
  • DER VERDAMMTER MIBDESTLOHN SOLLTE MIND. BEI 20 € LIEGEN DAMIT MAN VERNÜNFTIG LEBEN KANN !!!! SCHEIß KAPITALISMUS!!!!

    soul lovesoul loveVor Tag
  • Wie heißt das Lied bei min 4:45?

    Die NicoleDie NicoleVor Tag
  • Galileo, das Jahr hat 52 Wochen. Wenn man also das Monatsgehalt durch 4 rechnet geht man davon aus , dass das Jahr nur 48 Wochen hat😅

    Niklas KNiklas KVor Tag
  • Der Reporter hat mal ein Buch geschrieben und es an meiner Schule vorgestellt. Er war mega sympathisch. Ich fand ihn echt interessant.

    Mac MuffinMac MuffinVor Tag
  • Meddl loide

    LoreXLoreXVor Tag
  • wenn man vom Brot und Wasser lebt, dann ist der Mindestlohn ok

    Guess Who This IsGuess Who This IsVor Tag
  • wow ob nun 8,84 oder 9,19€ super doch so viel.. also ich finde es immer noch viel zuwenig wenn man einmal bedenkt das meine 13m² wohnung 550€ kostet meine fahrkartwn 120€ kosten immer diese cent beträge mehr bringt nix wenn man bedenkt das alles immer teurer wird man müsste es normal nach ballungszentren zahlen denn sind wir ehrlich also ich für meinen teil habe als arbeiter heutzutage weniger als noch vor 2 jahren mit harz 4 aber arbeite dafür und rauche/trinke nicht mehr da ich es mir nicht leisten kann manchmal stehe ich auf und denke harz4 anmelden ja nein bitte ankreuzen :D .. daher sage ich nur eines: wenn ich jemals genug geld habe wandere ich aus hauptsache weg von diesem ausbeuterstaat :) ausbildung heutzutage ? ich sags so ausbildung 210€ und einen nebenjob (zeitungen) und wochenendjob (in einem hotel als geschirrspüler) und trotzdem reichte das geld nicht für wohnung und "leben" in meiner ausbildung damals. heutzutage ist es bestimmt bisschen leichter als azubi aber "damals" naja...

    Yoh WinterYoh WinterVor Tag
  • Wow. Dieser Beitrag war so westlich das es wehtut. Kommt mal aus eurem Traumland raus und schaut richtig hin. Der Mindestlohn ist eine Scheiß Sache und ihr stellt es hin als ob es ein leichtes ist. Mit dem Ausbildungs-lohn ist noch eine ganz andere Sache. Die Ungerechtigkeit in diesem Land wird größer und größer und keiner hat die Eier etwas dagegen zutun. Stattdessen muss man sich seinen eigenen Lebensstandard aufs Butterbrot schmieren. Natürlich ist München eine andere Sache aber schaut mal in ganz Deutschland nach, da sieht es überall nicht besser aus. Man bekommt einfach nur Wut wegen unserer eigenen ohnmächtigkeit...

    Terra AdeptiTerra AdeptiVor 2 Tage
  • Leben am Limit

    Luigi SilvestreLuigi SilvestreVor 2 Tage
  • Schlechte Nachricht: 2019 wird nichts günstiger. Ganz im Gegenteil👍🏻

    Irene MüllerIrene MüllerVor 2 Tage
  • Altersvorsorge, Versicherungen, GEZ .... die Liste der fehlenden Elemente ist lang

    Robin KramRobin KramVor 2 Tage
  • armes deutschland

    vikes55555vikes55555Vor 2 Tage
  • Soll das ein Scherz sein??? Zumindest ein ganzes Monat sollte man das schon probieren, gerade mal eine Woche.Lachhaft

    krebsandikrebsandiVor 2 Tage
  • Ich hab als Student nur 10-13 Euro am Tag gehabt. Jammern auf hohem Niveau

    andi nabzaandi nabzaVor 2 Tage
  • Und wir in der Schweiz regen uns bei 20 EUR die Stunde auf für einen Nebenjob :P

    Judie ApplepieJudie ApplepieVor 2 Tage
    • 20 fr die Stunde SIND auch lächerlich in der Schweiz. Für unter 30 arbeite ich nicht

      x0RudolfwithRedNose0xx0RudolfwithRedNose0xVor 11 Stunden
  • Also ich hab nur 10€ am Tag (ohne jetzt wow, spotify, fitness abgezogen zu haben) und komm klar

    QuenimQuenimVor 2 Tage
  • ich bekomme 11 Euro die stunde und bekomme 1179 Euro netto raus. wie bekommt er mit Mindestlohn mehr als ich?

    sezer bencesezer benceVor 2 Tage
  • Wow eine Woche! Es wäre jetzt nicht allzu schwer unter realen Bedingungen, weil man nicht alle 2 Tage sein Job wechselt oder ähnliches und der Kaufkraftstandard (KKS) ist immer unterschiedlich, es kommt halt drauf an wo man lebt. Kurze Erklärung: lebt man in einer kleinen Stadt verdient man weniger als in einer großen Stadt, aber dafür muss man auch weniger Geld für Lebensmittel und Klamotten oder so ausgeben! Also kann man sagen, dass er es schaffen würde, würde er sein Job über eine längere Zeit machen, weil man sich an den Stress gewöhnt und man innerhalb einiger Wochen lernt, mit seinem Geld sparsam aber gut umzugehen und damit besser leben kann! Ein echt cooles Experiment, wünsche mir mehr davon!

    DerBöseDerBöseVor 2 Tage
  • Was denn das für ein dummer Beitrag

    Quack JackQuack JackVor 2 Tage
  • Tja, anstatt dass man sich nen job mit Midnestlohn sucht, sucht euch einfach nen Job wo ihr 4knetto bekommt..

    NoahNoahVor 2 Tage
  • Ich finde der Mindestlohn sollte örtlich angepasst sein. In Großstädten kostet sonst die Wohnung so viel wie das Monatsgehalt... Trotzdem eine sinnvolle Sache, die Potential hat, wenn richtig angepasst

    FranziTVFranziTVVor 2 Tage
  • Nächste challenge: vom Mindestlohn leben als Raucher

    LXYLXYVor 2 Tage
  • Während eine kleine Gruppe mehr hat, als die je gebrauchen könnten. Müssen Millionen sich nicht nur um jeden Cent kümmern sonder sich auch minderwertig fühlen weil die von durchschnittsverdiener als fauler dummer ungelerter gesehen werden. Also schon lustig.

    albjon pnishialbjon pnishiVor 2 Tage
  • nicht repräsentativ da nur eine woche

    JungbluthJungbluthVor 2 Tage
  • Mindestlohn ist jetzt 9,19€

    Beadrich LoverBeadrich LoverVor 2 Tage
  • Ich gehe mit 10 euro feiern in 2 wochen durch freikarten. 😅 Brötchen kaufen ist teuer als normales brot mit etwas zu belegen.

    Lulu BubuLulu BubuVor 2 Tage
  • lass mich raten....das Fazit is : nich so prickelnd ??-

    The marcnificent goes to HollywoodThe marcnificent goes to HollywoodVor 2 Tage
Experiment: Leben mit Mindestlohn | Galileo | ProSieben