Revolution in Frankreich? Und Deutschland? #gelbwesten

Seit einigen Wochen kommt Frankreich nicht zur Ruhe: Immer wieder kommt es zu Protesten und Aufständen - teilweise auch zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Worum geht es dabei? Und könnten die auch auf Deutschland übergreifen?
Wer sind die Gelbwesten? - www.tagesschau.de/ausland/gelbwesten-faq-101.html
Ein Porträt einer der Initiatorinnen der "Filets Zaunes" - www.lemonde.fr/societe/article/2018/11/28/priscilla-ludosky-porte-parole-des-gilets-jaunes-ce-n-est-qu-un-premier-rendez-vous-on-en-attend-d-autres_5390007_3224.html
Die Versäumnisse der Politik in Frankreich - www.zeit.de/politik/ausland/2018-12/gelbwesten-frankreich-emmanuel-macron-protest-streik-steuer-politikwechsel
Ein Überblick über die wirtschaftliche Situation in Frankreich - www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/Maerkte/Wirtschaftsklima/wirtschaftsausblick,t=wirtschaftsausblick--frankreich-mai-2018,did=1927130.html
Die Entwicklung der Arbeitslosenzahlen in Frankreich - de.statista.com/statistik/daten/studie/17310/umfrage/arbeitslosenquote-in-frankreich
"Wie 'gelbe Westen' in Deutschland missbraucht werden" bei t-online.de - www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_84847864/erste-demos-wie-gelbe-westen-in-deutschland-missbraucht-werden-sollen.html
► Mein Kanal gehört zu funk, dem Netzwerk von ARD und ZDF. Weitere Infos:
DE-visions: songinstitute.ca/nameof-funkofficial
funk Web-App: go.funk.net
funk bei Facebook: facebook.com/funk
Impressum: go.funk.net/impressum
Kostenlos abonnieren - songinstitute.ca/nameof-mrwissen2go
Mein Twitter-Account - twitter.com/MrWissen2Go
Mein Instagram-Account - instagram.com/mrwissen2go_
Hier findet ihr mich bei Facebook - facebook.com/wissen2go
Alle in diesem verwendeten Videos, Fotos, Grafiken und sonstige Bilder habe ich über die Google-Bildersuche für lizenzfreies Bildmaterial gefunden. Sie sind zur Wiederverwendung freigegeben. Sollte dir auffallen, dass eine Kennzeichnung falsch und ein Foto/ eine Grafik/ ein Bild doch nicht lizenzfrei ist, melde dich bitte umgehend bei mir, damit ich mich um die Klärung der Rechte kümmern kann.
Thumbnail-Designer: David Weber.
Animationen: finally-studio

KOMMENTARE

  • Krieg schaut dann doche ne Spur anders aus.

    paulschnieringerpaulschnieringerVor 9 Minuten
  • Sehr informativ, vielen Dank! :)

    derlangeSchwede99derlangeSchwede99Vor 37 Minuten
  • Und die Rechten Demonstrieren immer noch gegen Ausländer, gegen die eigene Arbeiterklasse, blind davor das wir am ende alle im Dreck landen, egal woher wir kommen. Der nächste große Krieg, wird der Klassenkrieg, Arm gegen Reich, Ausgebeutete gegen Ausbeuter. Auch die Rechten werden merken, das die Solidarität für Arbeiter über Nationalgrenzen und Kontinente hinaus gehen muss!

    bla keksbla keksVor 54 Minuten
  • in deutschland ist doch genau das gleiche kenne so viele deutsche auch ausländer die 2 berufe brauchen um um die runden zu kommen mieten steigen jedes jahr aufs neue die deutsche mittel schicht stirbt aus es gibt immer mehr leute die es schwer haben fick die elite wollen uns nur ausbeuten wir sind sklaven in modernen fesseln

    iben braiben braVor 54 Minuten
  • Hier bei sollte es nich um links oder rechts gehen denn, wie verschieden wir auch sind wir alle lassen uns nicht gerne unterdrücken und ausbeuten. wir sollten uns gemeinsam als ein volk, als menschen gegen das stellen was uns wirklich schadet...

    rokkothe hundrokkothe hundVor Stunde
  • Also ich bin bereit ;) Meine Weste ist dann aber eher beige... ibb.co/mFmDBS4

    WeedusWeedusVor Stunde
  • SCHUFFTEN wir hier für eine scheiss Mietwohnung, was man auch als arbeitsloser bekommt, weil das arbeiten uns nicht ermöglicht die Wohnung zu nehmen was einen gefällt, sondern wieviel Geld man durch seine Arbeit "verdient" und etwas Nahrung und sinnlose Versicherungen.. Kapitalisten machen das Geld, das kleine Volk frisst schnell im stehen an der pommes Bude, lässt sich scheiden da wir ja mit der Arbeit verheiratet sind und nicht in der Lage sind eine menschliche Beziehung zu führen.. dann analysieren irgendwelche Idioten warum die Menschen krank werden, warum die Menschen unglücklich sind was weiß ich was noch für sinnlose Analysen.. AUFWACHEN, nicht immer nur mündlich reden!!! Weil die reichen wohlhabenden, oben sitzenden das genau wissen, dass das Volk ehe nur redet und am nächsten Tag wie ein Sklave dient ändern die nix.. zusammenhalten alle, wenn es sein muss gar nicht arbeiten gehen, schauen wir was passiert.. ihr werdet sehen es wird sich schnell etwas ändern bzw. Ändern müssen, da die oben sitzenden diese vielvrrdiener Angst um ihr hab und gut und ihre Bequemlichkeit haben ..

    Kalem KâğıtKalem KâğıtVor Stunde
  • Vive la France

    Wrubag RohmeWrubag RohmeVor Stunde
  • mit den franzosen ist nicht zu spaßen. revolution!!! Hängt die schweine auf und köpft sie xd

    ole proole proVor Stunde
  • Dein Video ist sehr interessant danke😊 Waren es nicht die Franzosen die mit dem Güllewagen vors Parlament gezogen sind und und dort den Mist versprüht haben? Das war mal eine coole Aktion das sollten wir machen!! Ich frage mich nur wie die das in Frankreich mit den Schadensersatz et cetera dann regeln wenn man ein historisches Gebäude mit Gülle besprüht? Weiß jemand mehr über die Hintergründe dieser Aktion

    Lisa KargLisa KargVor 2 Stunden
  • Na hoffentlich

    Thales SchusterThales SchusterVor 2 Stunden
  • mrwissen2go ist auch ein elender judenschlingel

    Sucuk esserSucuk esserVor 2 Stunden
  • kann mal einer ein termin sagen wann es hier losgehen kann wenn die nächsten wellen kommen ist es zu spät und merkel über alle berge

    Sucuk esserSucuk esserVor 2 Stunden
  • Sieht man mal was passiert wenn man links wählt.

    Christian HammonChristian HammonVor 2 Stunden
    • Ich dachte in Frankreich ist eine rechte Partei an der Macht...

      JaschaJaschaVor 56 Minuten
  • Frankreich hatte damals auch "große Schlagzeilen" gemacht zwecks Revolution. Und der Rest folgte schnell. Mal schauen ob es heutzutage auch so ablaufen wird.

    SweetXtractSweetXtractVor 3 Stunden
  • Frankreich und Italien mit salvini gehen voran. Wir müssen uns einfach eingestehen, dass Europa auf dem absteigenden Ast ist und das unsere Politik keinen Schritt in die richtige Richtung gehen. Die alten Säcke von Politiker sitzen und popeln in der Nase, sehen nicht dass Europa krank und kränker wird. Unser verschissenes System funktioniert nicht mehr, mehr Leute sind arm, mehr Leute verdienen weniger, weniger Leute verdienen mehr. Gerade Italien und Frankreich sind immernoch tief in der Krise. Naja, Frankreich kann wegen des aufgeblasenen Staatsapparat über vieles hinweg täuschen, aber wirtschaftlich geht es denen auch nicht gut. Und das Ganze wird auch nicht mehr besser, auch nicht durch mehr Schulden oder sowas. Die meisten europäischen Länder haben eine Grenze erreicht ökonomisch, die nur sehr schwer weiter überschritten wird. Statt zu wachsen, Wohlstandzu generieren, verlieren wir mehr und mehr. Deutschland funktioniert noch durch Leiharbeit und Lohndumping. Sonst wäre auch hier schon alles im arsch. Wir müssen uns ernsthafte Gedanken machen, wie wir weiter leben wollen. Asien wird immer stärker zahlenmäßig als auch wirtschaftlich und wir gucken doof in die Röhre. Ein Beispiel sind zum Beispiel die wichtigsten Tech Unternehmen der Welt, wie viele sind davon europäisch??? Gar keins. Wir Europäer haben größtenteils überalterte Bevölkerungen, hohe Schulden, wenig Wachstum, abnehmende Kaufkraft und immer mehr billige Konkurrenz aus dem Ausland. Wenn wir jetzt nichts tun, wird es ganz böse....

    Leonardo Di MariaLeonardo Di MariaVor 3 Stunden
  • Europa, deine Tage sind wohl gezählt. Alles geht langsam zu Bruch...

    ad adadaad adadaVor 3 Stunden
  • die kaufkraft sinkt , das sit hier doch auch so in den letzten monaten 3 prozent

    psysonatorpsysonatorVor 3 Stunden
  • Zm Glück gehören in Deutschland Menschen wie der Merz zu Mittelschicht, also alles noch im Lot hier!

    DeaceDeaceVor 3 Stunden
  • Revolutionen wird es nie wieder geben, die heutige Politik wird jede Art von Protesten die am richtigen Punkt ansetzen ohne Chancen auf deren Meinungsäußerung beheben und unvorhanden machdn

    R KR KVor 3 Stunden
  • sahra wagenknecht is ne KHABA

    PaPaVor 5 Stunden
  • Arbeitslosigkeit ist niedrig??? Das ist systemtreue Fake Info!!! Die Arbeitslosigkeitszahlen bestehen aus Betrug/Fälschungen. Wenn ein Zeitarbeiter nur 7 Std in der Woche arbeitet gilt er nicht als arbeitslos!!! Die wirklich Zahl müßte bei 10.000.000 Bürger liegen! Das dürfte auch die wirklich Hartz4-Aufstockung decken. Allein die Menschen in den Maßnahmen in ihrer Hartz4 Empfänger Phase werden nicht als arbeitslos gezählt!!!

    FriedolinosaFriedolinosaVor 5 Stunden
  • Hatten wir nicht so viele links oder rechtsextreme Spinner, die es ausnutzen um sich selbst zu stärken, hätten wir schon längst auch so eine Revolution gegen unsere Drecks-Regierung!

    dunichtich100dunichtich100Vor 6 Stunden
  • Aufstehen ist eine Bewegung FÜR soziale Gerechtigkeit. Und diese hat viele Themen, die wirklich Sinn machen und notwendig ist. Derzeit kann keine andere Partei außer DIE LINKE-unter Sahra Wagenknecht - behaupten, dass diese für soziale Gerechtigkeit steht.

    Ilona BalfanzIlona BalfanzVor 8 Stunden
  • Wir haben ein Revolution schon mal in meiner Land versucht, dass hat leider für uns nur catastrophen gebracht und die schlimmste leute angezogen... und ja, hier bin ich zwichen euch, wir können nicht mehr da leben.

    Bernard FreemanBernard FreemanVor 8 Stunden
  • Wir müssen den Krieg zu den Villen bringen. Wir müssen kämpfen für unsere Freiheit und vor allem für unsere Kinder.

    Breyvik SonandersBreyvik SonandersVor 9 Stunden
  • den deutschen firmen geht es gut, dem arbeiter nicht

    Max MMax MVor 9 Stunden
  • Wenn das erste auto in meiner stadt brennen sollte bin ich direkt an der front und starte mit

    bonjor145bonjor145Vor 9 Stunden
  • Deutschland bleibt für immer dumm .. die bürger sind mehr als nur dumm geworden .. niemand würde sich trauen hier zu protestieren geschweige den so einen aufstand wie in frankreich zu machen .. deutschland ist hoffnungslos am boden

    bonjor145bonjor145Vor 9 Stunden
    • Ich lese in facebook so schwachsinnige beiträge von deutschen arbeitskollegen wo drinn steht .. lasst uns 1 tag nicht tanken odrr 1 woche .. da denke ich mir am ende des tage geht günther oder heike vorher oder nachher tanken 🤣 das zeigt halt die deutsche intelligenz

      bonjor145bonjor145Vor 9 Stunden
  • Lange nicht mehr so viel Unsinn in den Kommentaren gelesen. Oh je...

    Oliver GarrandtOliver GarrandtVor 10 Stunden
  • Nur gut das die Deutschen lieber alles bezahlen und den Mund halten, deshalb nix Aufstand in Merkels Horrorstaat. Sucht schonmal nach Flaschenpfand.

    Das SchneckerlDas SchneckerlVor 11 Stunden
  • Könnte mir nicht vorstellen, dass wir Deutschen unsere Städte so zerlegen und eine Revolution starten. Wir sind einfach viel entspannter und zivilisierter als die Franzosen. Die Konjunktur und Arbeitsmarkt brummt. Aber das System ist gerade deswegen in Gefahr. Sprich Verkehrswende, ältere Diesel/Benziner, CO2, schlechtes Bahn Netz und und und und. Die Leute haben hier so viel Druck und müssen sich wegen des Jobs auch allem anpassen um den Anschluss nicht zu verlieren. Aber so prostieren sollte man nur gegen die DUH und gegen Rechts momentan. Aber wie Franzosen immer sensibel sein müssen und ich sage eher die sind bequemer als wir! Frankreich ist 15km von mir entfernt (Kreis PS), die sjnd ganz anders drauf. Da wird auch nix so gepflegt und gehegt wie bei uns. Kippen Heizöl in ihre alte Peugeots und fahren hier zur Arbeit. Lol

    Beetle 707Beetle 707Vor 11 Stunden
  • Bitte bitte lass ea abfärben als deutschland!

    Kolibrie LappenKolibrie LappenVor 12 Stunden
  • Ist doch ganz einfach! Gleiche Regeln für ALLE. Politiker die gegen das Grundgesetz verstoßen sofort strafrechtlich belangen und zwar mit dem höchsten Strafmaß. Wiederholungstäter sofort aus dem Amt nehmen und Minimum 10 Jahre Freiheitsstrafe. Warum? Auch ganz einfach. Weil Politiker bei Verstößen gegen das Grundgesetz nie einem einzelnen Bürger schaden sondern dem ganzen Volk oder zumindest einer Vielzahl an Bürgern. Unter diesen Bedingungen werden Politiker es sich gründlich überlegen, ob sie gegen das Grundgesetz verstoßen und dem ganzen Volk oder zumindest einer Vielzahl von Bürgern Schaden zufügen. Also auch endlich Schluss mit Hetze gegen Andersdenkende egal ob rechts oder links, religiös oder nicht religiös, ect. p.p. Wenn also die Bundeskanzlerin gegen protestierende Einwohner einer Stadt oder einer Region in Deutschland hetzt, sofort vor den Kadi und die höchste Strafe. Bei Wiederholung Amtsenthebung und Minimum 10 Jahr Freiheitsentzug. Das wirkt. Und NUR das. Poilitiker müssen endlich begreifen, dass für sie die identischen Rechte und Pflichten gelten wie für jeden Bürger und zusätzlich müssen Politiker zur Kenntniss nehmen, dass sie von deutschen steuernzahlenden Bürgern bezahlt werden um allen Deutschen Bürgern zu DIENEN nicht um sie zu gängeln, zu diffamieren, bespitzeln zu lassen. Und bevor ich es vergesse, Bürger eines jeden Landes wählen Politiker, damit sich diese um die Bürger ihres Landes kümmern, nicht um sich um die Bürger anderer Länder zu kümmern, dafür sind die Politiker der anderen Länder zuständig. Und dass Politiker die eigenen Bürger vernachlässigen während sie sich um die Bürger anderer Länder kümmern, natürlich auf KOSTEN der eigenen Bürger, muss sofort geahndet werden. Eltern dürfen ihre Kinder nicht vernachlässigen. Pflegepersonal und Mediziner dürfen ihre Patienten nicht vernachlässigen. Politiker dürfen ihre Bü+rger nicht vernachlässigen - und sich obendrein von diesen Bürgern dafür auch noch bezahlen lassen - und nichteinmal Steuern zahlen - also nichts zum Staatshaushalt beitragen. Und zu Schluss; Richter dürfen nicht von Parteien, Regierung und sonstigen Institutionen eingesetzt werden. Das muss sofort beendet werden. Alle diese Richtzer sind NICHT neutral. Insbesondere nicht die Richter der Landesverfassungsgerichte und die Richter des Bundesverfassungsgerichts. Eckhard Block, Jahrgang 1950, wohnhaft in Hamburg, Buchautor, Songschreiber, Künstler, meistens gut gelaunt weil ich Freund auf der ganzen Welt habe aus unterschiedlichen Kulturen, mit unterschiedlichen Religionen, Hautfarben und Verhaltensweisen. Schönen Tag noch!

    Eckhard BlockEckhard BlockVor 12 Stunden
  • Deutschland, wach auf!

    jobadvbljobadvblVor 12 Stunden
  • Wenn es soweit er geht wird es nicht nur nach Deutschland überschreiten sondern ganz Europa. Wir machen auf Menschenrechte und demokratiepolzei aber kümmern uns nicht ums eigene Land. Ich bin zwar hier geboren aber ich teile die Meinung das wir nicht jeden in Deutschland aufnehmen müssen und es auch keinen Sinn macht. Wir sollten lieber aufhören andere Länder aus zu Beuten statt dessen dabei helfen das die sich in ihren Ländern wirklich weiter entwickeln. Den die die wirklich Hilfe brauchen und arm sind schaffen es garnet zu flüchten. Es sind ehr die die noch einwenig mehr haben und als Fachkräfte hier her geholt werden. Dadurch verhindern wir die Entwicklung und sorgen für weitere Instabilität.

    12ZaZa12 Serco12ZaZa12 SercoVor 12 Stunden
  • Die großen Probleme der Deutschen sind: die ständige Zersplitterung von rechts und links, kaum zusammenhalt der Menschen, noch meist blindes Vertrauen in die Politik und Medien, psychische Müdigkeit der Deutschen, bewusste Fehlinformation und Täuschung der Medien, die deutsche Bevölkerung ist durch Ihre Gutmütigkeit leicht zu manipulieren, Angst vor Veränderungen und die damit verbundene Revolution, zu träge.......

    Andreas NaumoskiAndreas NaumoskiVor 12 Stunden
  • Also hier bei uns kostet Benzin wieder 1.45 das find ich ganz ok :D Zwar teurer als in Österreich aber das ist nicht schlimm

    Ramune 4funRamune 4funVor 13 Stunden
  • 07:13 Geringere Arbeitslosenzahlen - ? Die Deutschen halten sich nicht an die Abmachungen mit der EU und Steigern die Löhne nicht gleichmässig der steigenden Produktion. Dies führt zu Billigproduktion durch Billiglöhne und zerstört die Wirtschaft der umliegenden Länder. #DankeMerkel songinstitute.ca/detail/video-QBp8_YYihKc.html

    Riccardo TroiaRiccardo TroiaVor 13 Stunden
  • Grosser Irrtum von ihm, das Lohniveau in *Ger-Money* ist überhaupt nicht stabil - "Deutsch-reich" ist bekanntermassen das grösste Niedriglohnland in Europa, vom Lohn Niveau her vergleicht es sogar Reichenforscher Prof Hartmann mit Rumänien und Bulgarien, also=? Deutsche Unternehmen haben sich auf Kosten der Lohnabhängigen übrigens von 2002 bis 2014 um rund. 1,2 Bio Eur an nicht bezahlten Löhnen bereichert (nach Wirtschaftrsprof Bontrup) und die Lohnquote steigt eben nicht mit der Produktivitötsrate sondern stagniert auf dem Niveaui der 90er Jahre, sollte man mal bedenken ausserdem ist in Frankeich der Mindestlohn höher und auch die sozialhilfe grösser, etc und es gibt weniger repressiven Druck auf Arbeitslose, usf as in neo SS state of Gier-Money

    Brent YvesBrent YvesVor 13 Stunden
  • Du leistest mit deinem Kanal hier einen wirklich sehr schönen aufklärerischen Beitrag für vor allem junge Leute! Das ist außerordentlich motivierend! Vielen Dank!

    lars vivendilars vivendiVor 14 Stunden
  • Die Nerven mich diese Gelben Westen..

    xTheRhizzle -xTheRhizzle -Vor 14 Stunden
  • Communis on rise Freunde, die Marktwirtschaft hat letztendes doch versagt Spaaaß

    Erkan TerziErkan TerziVor 14 Stunden
  • revolution

    cervess 420cervess 420Vor 14 Stunden
  • Paris SUPER

    007 007007 007Vor 14 Stunden
  • Klar kann das abfärben...Es wird bald passieren...das Deutsche Volk wird eines Tages wieder auferstehen

    Cold Blood Demon BálorCold Blood Demon BálorVor 14 Stunden
  • DE steht wegen Brüssel und die merkel-echse ok dar, aber wir müssen das anderst lösen. #figgtalle!

    Patrick MeierPatrick MeierVor 14 Stunden
  • Viele politische Führungen, auch in Frankreich, auch ambitionierte mit Anfangs "eigentlich mal guten solidarischen Absichten", sind durch den immensen wirtschaftlichen Druck, die irre Macht globaler Konzerne und Kapitalmärkte (wieder) derart erpressbar (geworden), dass sie es kaum wagen können, bestimmte wichtige Forderungen an eben jene Wirtschaftsmächtigen zu stellen, die der weltweit rasant gestiegenen Umverteilung von unten nach oben in den letzten zwei Jahrzehnten, spürbar Einhalt gebieten würde. Stattdessen ganz im Gegenteil: das Großkapital, globale Konzerne stellen die Forderungen an die Politik und wenn sie nicht erfüllt werden, heißt es: 'Na dann gehen wir eben dort hin, wo Politik und Landeslenker unsere Investitionen (die wenige absurd reich und viele bettelarm lassen) mit servilem Handkuss nehmen.' Hauptsache es fließt erstmal Geld. Die "eigentlich" (theoretisch) demokratisch gewählte Politik des sogn. Westens hat es geschafft, eine fatale Denkweise, Abhängigkeitssysteme zu etablieren, sich derart ausgeliefert von der Wirtschaft direkt oder verschleiert Gesetzgebung diktieren zu lassen, dass jeder andere, der sich dem verweigert und massiv Widerstand leistet, erst gar nicht an politische Macht jenseits versprengter Oppositionen gelangt.

    VinzVividVinzVividVor 14 Stunden
  • wünsche bei uns auch Gelbwesten. Harz 4-Empfänger wurde der Rentenanteil ersatzlos gestrichen. Bei der letzten Rentenreform wurden die besser verdienenden Rentner dagegen bevorzugt. Bei uns läuft schon länger was falsch...

    MrGroshikiMrGroshikiVor 15 Stunden
Revolution in Frankreich? Und Deutschland? #gelbwesten